Da brennt der Hut...

VOM DORF ZUR STADT

Wie wurde Lindenberg eigentlich zur Stadt und was hat das mit Pferden und Hüten zu tun? Anhand von Objekten lernen die Schüler Dinge aus verschiedenen Jahrhunderten kennen und einzuordnen.

Dauer: ca. 45 min.

Klasse 1 – 4: Zeit und Wandel

Klasse 7 – 8: Wende zur Neuzeit

Klasse 7 – 9: Orientierung in der Zeit

pro Schüler/in: 2,00 €

 

HUTKOMPANIE UND INDUSTRIALISIERUNG

Mitte des 18. Jahrhunderts kommt es zu einer Professionalisierung der Hutherstellung, die in der Industrialisierung gipfelt. Doch was waren die Schritte dahin und was bedeuteten diese Veränderungen für das Leben der Lindenberger?

Dauer: ca. 45 min.

Klasse 6 – 7: Wirtschaft und Handel

Klasse 7 – 8: Industrialisierung und Soziale Frage

pro Schüler/in: 2,00 €

 

HÜTE MACHEN LEUTE

Waren Hüte immer nur Mode oder konnten sie auch etwas über den Träger aussagen? Wie entwickelte sich die Hutmode und gibt uns dies Informationen über die damals aktuellen Lebensumstände? Ein interaktiver Rundgang durch gut 300 Jahre Hutgeschichte zeigt Kontinuität und Veränderungen und schärft den Blick für Details.

Dauer: ca. 45 min.

Klasse 1 – 4: Zeit und Wandel

Klasse 5 – 6: Werken und Gestalten

Klasse 7 – 10: Bildende Kunst

pro Schüler/in: 2,00 €

 

HINZUBUCHBARE WORKSHOPS:

Wir kreieren Stirnbänder, Zylinder, Matelots oder Florentiner. Empfohlen für „Vom Dorf zur Stadt“ und „Hutkompanie und Industrialisierung“. Wir entwerfen neue Hutmodelle, extravagante Fascinators oder coole Baseball-Caps. Empfohlen für „Hüte machen Leute“.

Dauer: ca. 45 min.

Workshop-Aufschlag pro Schüler/in:1,00 €

 

Ohne FÜHRUNG durchs Hutmuseum

MITMACHHEFT

Mit Hutbert kann man eine lustige Tour durch das Hutmuseum unternehmen. Kleine Rätsel und kindgerechte Informationen machen die Entdeckung des Hutmuseums zu einem besonderen Erlebnis. (Für Grundschüler mit Lesefähigkeit)

Mitmachheft: 2,00 €

 

MUSEUMSQUIZ mit der Museumstar-App

Für Grundschüler gibt es ein Museumsquiz in der App von Museumstars. Als Vor- oder Nachbereitung eines Museumsbesuch, kann es neugierig machen oder bereits vorhandenes Wissen festigen.

Museumstar-App: frei

 

WHATSAPP-TOUR DURCHS HUTMUSEUM

+49 1579 23 655 10 – Die Strohhutflechterin Agathe Brinz schickt Ihnen Nachrichten per WhatsApp und begleitetet Sie auf Ihrer Hut-Tour. Für diese Idee bekamen wir den Bayerischen Museumspreis für Vermittlung 2019.

Hut-Tour per WhatsApp: frei

 

UNTERWEGS MIT UNSEREM HUTKOFFER

Kann man etwas über ein Museum erfahren, ohne ins Museum zu gehen? Ja, mit unserem Hutkoffer kommen zahlreiche interessante Objekte und viel Wissenswertes zu Kindern zwischen 4 und 10 Jahren. Gemeinsam entdecken wir, was ein Museum eigentlich macht, welche spannenden Kopfbedeckungen es bei Rotkäppchen gibt und danach basteln wir einen Jägerhut. Der Koffer kann von Lehrkräften bei uns ausgeliehen oder mit einem Pädagogen gebucht werden.

Alter: 4 – 10 Jahre

Dauer: ca. 70 – 90 min.

Gruppengröße: maximale Klassenstärke (ca. 30 Kinder)

Aktion Hutkoffer mit Museumspädagogin: 55,00 €

Aktion Hutkoffer ohne Begleitung, Leihgebühr: 20,00 €

Deutsche Hutmuseum Lindenberg  Museumspädagogik
Deutsche Hutmuseum Lindenberg  Museumspädagogik
Deutsche Hutmuseum Lindenberg  Museumspädagogik
Huttag-Kinder