aktuelles

Neue Deutsche Hutkönigin gesucht

Hukönigin

Eigentlich dreht sich in Lindenberg immer alles um den Hut. Aber ganz besonders viel Wirbel machen wir um die Kopfbedeckung, wenn der Hut-Tag ansteht. Vor allem, wenn - wie alle zwei Jahre der Fall - an diesem Tag die Deutsche Hutkönigin gewählt wird. 2018 ist wieder solch ein Wahljahr, in dem wir die neue Repräsentantin für die jahrhundertealte Lindenberger Hutgeschichte suchen.

Neben repräsentativen Pflichten bei städtischen Veranstaltungen, gehören spannende Einsätze bei Messen, Events und  Kulturveranstaltungen zu ihren Aufgaben. Dazu kommen der Besuch sozialer Einrichtungen und als Kür die Hutmodenschauen. Die Repräsentation des Deutschen Hutmuseums gehört natürlich auch zu ihrem Programm. Darüber hinaus hat jede Hutkönigin bis jetzt ganz individuell ihre Akzente gesetzt.

Für dieses bedeutende Amt können sich interessierte Kandidatinnen ab jetzt bewerben. Zur Vorausscheidung Mitte April reisen ausgewählte Kandidatinnen an und werden in einem „Casting“ von örtlichen Hut-Fachleuten nominiert. Am diesjährigen 18. Lindenberger Hut-Tag präsentieren sich dann die nominierten Kandidatinnen der Öffentlichkeit. Eine mit Hut-Spezialisten besetzte Jury wählt unter diesen Kandidatinnen die neue Deutsche Hutkönigin 2018/20. Der 18. Lindenberger Hut-Tag findet am Sonntag, den 6. Mai 2018 statt.

Unser Anforderungsprofil an die Bewerberinnen: Damen ab 20 Jahren, die an Mode interessiert sind und natürlich gerne Hüte tragen. Sie sollten kontaktfreudig sein und Freude daran haben, Hutmode zu präsentieren. Aufgrund der Präsentationen und Einsätze im Amt der Hutkönigin sollten die potentiellen Kandidatinnen eine zeitliche Flexibilität mitbringen.

Die neue Deutsche Hutkönigin erhält zur Wahl ein Wellness-Wochenende im Hotel Waldsee in Lindenberg, einen „königlichen“ Hut der Firma Mayser sowie einen Einkaufsgutschein der Leistungsgemeinschaft Lindenberg.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen! Nicht fehlen dürfen die Angabe des Alters, mindestens ein Bild mit Hut und der Grund für die Bewerbung.

Kultur & Tourismus Lindenberg

Museumsplatz 1
88161 Lindenberg i.A.
kulturfabrik@lindenberg.de

5€ pro Familie, ermäßigt 3€, zzgl. Eintritt

Jeden 2. Sonntag im Monat, 15:00

Öffentliche Familienführung

Deutsches Hutmuseum

Warum ist Lindenberg die Hutstadt? Was haben denn Pferdehändler damit zu tun und wie entstehen Strohhüte? Warum gibt es eigentlich einen Haifisch im Hutmuseum?
In einer unterhaltsamen und abwechslungsreichen Führung erfährt die ganze Familie spannende Geschichten rund um den Hut. Danach probieren wir gemeinsam aus, wer die besten Strohbortenflechter in der Familie sind.

5,--€ pro Familie (2 Erw. + Kinder)
3,--€ pro Familie (1 Erw. + Kinder)
je zzgl. erm. Eintritt, Kinder frei, mind. 5 bis max. 20 Teilnehmer. Dauer ca. 70 min.
Bitte um Voranmeldung unter 08381/92843-10/-20

Termine 2018: Jeden 2. Sonntag im Monat
14.01., 11.02., 11.03., 08.04., 13.05. (Muttertag und Internationaler Museumstag, extra Programm),10.06., 08.07., 12.08., 09.09., 14.10., 11.11., 09.12.

Führungen im Hutmuseum

3€, plus ermäßigten Eintritt à 4,50€

Jeden 1., 3. und 4. Sonntag im Monat, 15.00 Uhr

ÖFFENTLICHE SONNTAGSFÜHRUNGEN

Deutsches Hutmuseum Lindenberg

Jeden 1., 3. und 4. Sonntag im Monat finden öffentliche Führungen um 15.00 Uhr durch die Dauerausstellung des Hutmuseums statt. Dauer ca. 70 min. Jeden 2ten Sonntag gibt es öffentliche Familienführungen bei uns.

Die Führung findet ab 5 Teilnehmern statt. Max. 20 Personen pro Führung. Bitte melden Sie sich unter 08381/92843-10/-20 an.

Für unsere Gäste mit der Allgäu-Walser-Card LINDENBERG ist die Führung frei. Sie zahlen nur den ermäßigten Eintritt ins Hutmuseum.

Termine 2018 (bis Juni):
07.01., 21.01., 28.01., 04.02., 18.02., 25.02., 04.03., 18.03., 25.03., 01.04., 15.04., 22.04., 06.05. (Huttag, extra Programm), 20.05., 27.05., 03.06., 17.06., 24.06.