Krippen und Hüte- weltweit!

01.12.2017 - 02.02.2018

 

Krippe

2€

01.12.2017 - 02.02.2017

Krippen und Hüte - weltweit!

Deutsches Hutmuseum - Sonderausstellung

Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war. (Lukas 2,7)


Maria, Josef und das Kind in der Krippe
Überall auf der Welt werden Jahr für Jahr im Dezember kleine Figuren aufgestellt. Sie sind aus Stein gemeißelt, aus Holz geschnitzt, kunstvoll aus Stroh und Blättern geflochten oder aus Papier gefaltet, aus Lehm modelliert oder aus Keramik gegossen und bemalt. Dabei spiegeln sich in den Figuren das Leben und der Alltag der Armen, Schwachen und Benachteiligten. Wir zeigen Krippen aus vier Kontinenten und die dazu passenden Kopfbedeckungen. Sie behüten und beschützen das Christkind und die Heilige Familie.

Sammlung
Pfarrer Franz Pitzal sammelt seit seiner Jugend Krippen. Hunderte Weihnachtskrippen aus allen Teilen der Welt und die passende, landestypische Kopfbedeckung hat er auf seinen Reisen zusammengetragen.
Diese herausragende Sammlung ist nun in der Sonderausstellung Krippen & Hüte – weltweit! vom 02.12.2017 bis zum 2.02.2018 im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg i. A. zu sehen.

Mitmachen
Basteln und Bemalen einer eigenen Krippe aus Papier
Quiz rund um das Weihnachtsfest
Schmücken unseres Christbaums mit Wünschen für die ganze Welt